AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenburg hotel logohotel logo
Public Reviews Score
77%

"Good"

Based on 9,761 reviews across 21 portals
:
No Public Name
Alone
70-79 years
Reviewed: 2 weeks ago (16/11/2022)
Date of experience: 11/2022

unkompliziertes Hotel, offen für alle Nationen. Am 1. Tag war der heizungsthermostat noch geblockt, was aber schnell behoben wurde.

By Vladimir Bogdanovic
Friends
60-69 years
Reviewed: 2 weeks ago (13/11/2022)
Date of experience: 11/2022

Zuerst bin ich ins Zimmer 511 gekommen. Und als ich gesehen habe, dass Waschbecken-Hahn locker war und auf der WC-Brille Stuhlreste waren, wurde ich ins Zimmer 509 geschickt.

Und jetzt kommen die Minuspunkte:

1. Kalt.
2. Sehr hellhörig, man soll wenigstens ALLE Türscharniere ölen.
3. Im Bad keine Ventilation.
4. Duschvorhang hat muffelig gerochen, wurde aber auf meine Bitte ausgetauscht.
5. Toilettenpapierhalter ist Schrott!
6. Safe ist kaum (sehr schwer) zu bedienen.
7. Es gibt Kugelschreiber, aber kein Papier.
8. Kaffeepad-Halter für 2 Tassen wäre auch sinnvoll zu haben.

By MRombach
Couple
40-49 years
Reviewed: 2 months ago (27/09/2022)
Date of experience: 09/2022

Es war ein schöner Aufenthalt bei ihnen und hat den Marathon noch ein bisschen erträglicher gemacht .
DasPersonal war sehr Freundlich
Wenn ich wieder ein Startplatz bekomme würden wir uns wieder melden

Sehr geehrte Hotelgäste,
vielen Dank für Ihre freundliche und außerordentlich positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und hoffen, Sie bald wieder (zum nächsten Marathon) bei uns begrüßen zu dürfen.
Sie haben meine Hochachtung, diese Strecke gelaufen zu sein!

Mit freundlichen Grüßen
AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenbug

Die Hoteldirektion
No Public Name
Couple
40-49 years
Reviewed: 2 months ago (27/09/2022)
Date of experience: 09/2022

Ihre Zimmer sind schön hell und geräumig. Sehr positiv fand ich, dass Sie es endlich geschafft haben, die Mischbatterien in den Duschen auszutauschen und damit einen ordentlichen Wasserdruck und vor allem eine konstante Wassertemperatur aufrechtzuerhalten. Negativ fand ich, dass Sie unter grünen Vorwänden nur noch alle 2 Tage Zimmerservice anbieten. Sie sparen sich damit eine Menge Geld durch nicht erbrachte Dienstleistung, ich muss aber weiterhin denselben Preis oder gar mehr als früher bezahlen.

Sehr geehrter Hotelgast,
vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und Ihre Kritik. Wir werden Ihre Anmerkungen mit den entsprechenden Fachabteilungen teilen. Ihre Punkte werden in die regelmäßigen Analysen in den Abteilungen nach Möglichkeit Berücksichtigung finden. Wir hoffen sehr, dass Sie sich dennoch bei uns wohl gefühlt haben und Sie Ihren Aufenthalt genießen konnten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hotelteam vom
AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenburg
By Gunnar Gürth
Family
40-49 years
Reviewed: 2 months ago (26/09/2022)
Date of experience: 09/2022

Personal war sehr freundlich. Wir hatten das Familienzimmer 317 , es war eigentlich sauber. Am unteren Bett ist die Mondlampe kaputt so das unser Kind sehr leicht an das Kabel kommen konnte , so etwas darf nicht vorkommen . Im Großen und Ganzen war das Zimmer ganz schön herunter gekommen . Dann war es sehr laut so das wir keine Nacht richtig schlafen konnten weil man denn Auszug hörte genauso wie Hotel Gäste bis in die Nacht .
Die Kinderhochstühle waren so sehr verdreckt das wir unseren Sohn im Buggy gelassen haben . Unzumutbar!
Generell war der Restaurant Bereich sehr dreckig, Marmelade vom Frühstück auf dem Boden als wir zum Abendessen kamen .
Bei dem Pasta Buffet am Abend konnte ich nicht mehr weiter essen da mein Blattsalat statt Dressing von dreck bedeckt wurde . Die Gnocci Stein hart und nicht essbar .
Die Bar hat am Abend nicht offen , was für eine Familie mit Kleinkind nicht gerade attraktiv ist wenn man gerne wenn das Kind schläft noch etwas den Abend an der Bar genießen möchte .
Deshalb haben wir unseren Aufenthalt auch früher beendet und sind ein Tag vor offizieller Abreise abgereist. Leider können wir ihr Hotel nicht weiter empfehlen und werden auch nicht nochmals wieder kommen . Was schade ist weil das Personal wirklich sehr Freundlich war und auch die Lage echt super war .

Sehr geehrter Hotelgast,
vielen Dank für Ihre Bewertung! Ich habe für Sie einen Schlichtungsprozess eingeleitet, bitte melden Sie sich auf die entsprechende Nachricht von uns, vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenbug

Die Hoteldirektion
No Public Name
Business
50-59 years
Reviewed: 2 months ago (23/09/2022)
Date of experience: 09/2022

Für ein drei Sterne Hotel wirklich sehr gut. Die Duschen könnten eine Erneuerung gebrauchen, es fehlt z. B. auch eine Ablage in der Dusche. Schade das die Bar nicht geöffnet hatte und als sie dann geöffnet hatte auch nicht gerade einer Bar entsprach.

Sehr geehrter Hotelgast,
vielen Dank für Ihre außerordentlich positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben. Ihr Hinweise zur Dusche werden wir uns zu Herzen nehmen.
Leider hat die Bar aktuell aus personellen Gründen zeitweise geschlossen. Ansonsten wird die Bar gerne frequentiert, wenn sie geöffet hat, die Gäste fühlen sich dort wohl.

Mit freundlichen Grüßen
AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenbug

Die Hoteldirektion
By Irene Müller
Group
60-69 years
Reviewed: 4 months ago (13/08/2022)
Date of experience: 08/2022

Das erste Zimmer (325) war sehr klein, aber sauber. Im Badezimmer extrem starker Schimmelgeruch - zum Kotzen. Bei der Rückreise haben wir ein sehr geräumiges Zimmer (407), auch wieder sehr sauber, das Badezimmer die reinste Schimmelkatastrophe. Dieses Hotel hat zwar eine gute Lage in Berlin, aber als hygienischen Gründen darf man es nicht weiterempfehlen.

Sehr geehrter Hotelgast,
vielen Dank für Ihre freundliche und Bewertung! Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.
Wir arbeiten immer daran, die Sauberkeit im Haus zu kontrollieren und weiter zu verbessern. Wir sind absolut Ihrer Meinung, dass es gerade im Bereiche der Sauberkeit eine perfekte Leistung des Hotels geben müsste, es tut uns insofern sehr leid, dass wir in Ihrem Fall dieses Versprechen nicht komplett einlösen konnten.
Wir hoffen sehr, dass Sie sich ansonsten bei uns so trotz der Widrigkeiten gefühlt haben und sehen Ihrem nächsten Besuch entgegen.
Mit freundlichen Grüßen
AMBER ECONTEL Berlin-Charlottenbug
Die Hoteldirektion
By Andreas Rummler
Couple
60-69 years
Reviewed: 4 months ago (24/07/2022)
Date of experience: 07/2022

Fehler von uns, wir hatten es versäumt, unsere Reservierung umzulegen. Zudem noch CSD, deswegen waren wir froh, doch noch ein Zimmer zu bekommen. Befremdlich und verstörend war es allerdings, dass uns der Chef der Rezeption für ein Economyzimmer einen deutlich überhöhten Tarif berechnete, obwohl wir schon mehrfach Gäste im Haus waren.

By Brettschneider, Sabine und Tor..
Couple
60-69 years
Reviewed: 4 months ago (21/07/2022)
Date of experience: 07/2022

Der Empfang der Rezeption war vorbildlich, so wie auch im letzte Jahr.
Allerdings die Reinigung der Zimmer wurde am 2. Tag nicht durchgeführt. Das Reinigungspersonal sprach kein Deutsch. Da wir Allergiker sind, baten wir ein nach einer schlecht schlafenden Nacht mit Atemnot ein russisch sprechendes Zimmermädchen uns die Kopfkissen auszutauschen, da wir keine Federbetten vertragen. ihre Antwort: Nix Deutsch. Ich zeigte ihr die Federbetten und machte ihr klar, dass wir andere Kopfkissen benötigen. Sie nickte, gab und zu verstehen, dass sie einen Schlüssel hatte und wir gingen. Als wir abends wiederkamen lagen die abgezogenen Kopfkissen -immer noch dieselben- lieblos auf den Stuhl gequetscht.
Erst nachdem wir die Rezeption aufsuchten, lief alles hervorragend. Gegen Nachmittag nach der 2. Nacht klopfte dasselbe russische Zimmermädchen mit einem Staubsauger in der Hand an die Tür. Es dauerte etwa 60 Sekunden bevor ich meine Badelatschen übergestreift habe und zur Tür ging. Das Zimmermädchen unterhielt sich gerade mit einer anderen Russin auf dem Flur. Ich sprach sie an, dass ich das Zimmer jetzt zum Saubermachen verlasse. Sie drehte sich nur um und ging weiter.
Im letzten Jahr hatten wir hier in diesem Jahr deutschsprachige Zimmermädchen. Da lief alles perfekt.
Ich habe den Eindruck, dass jetzt aus Kostengründen Fremdfirmen beauftragt werden. Das gefällt mir jetzt nicht mehr. Im Übrigen könnte man die veralteten und sehr abgenutzten Teppichböden vielleicht einmal gegen allergikerfreundliche Alternativen austauschen. Wenn man nachts Atembeschwerden bekommt, dann ist es nicht mehr lustig.

By Heribert Lek
Couple
60-69 years
Reviewed: 5 months ago (05/07/2022)
Date of experience: 07/2022

Wir waren sehr enttäuscht von dem Hotel. Es wird damit geworben, dass kostenloses Wlan vorhanden ist, was es tatsächlich NICHT gab!!! Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass das Hotel ausgebucht und die Leitung überlastet sei. Besitzer von Iphone-Smartphones hätten kein Problem, aber Androidnutzer wie wir hätten leider keine Chance. Wird sich dort noch über ein Modem ins Internet eingewählt??? In der heutigen Zeit ist das ein absolutes No-Go!!! Das Bad war mehr als renovierungsbedürftig und das Duschen in der Miniaturdusche mit Duschvorhang! kein wirkliches Vergnügen. Das Hotel und die Ausstattung sind in die Jahre bekommen und bedürfen einer Sanierung.

Back to Top CERTIFICATE what's this?