Unser Kundenzufriedenheitsindex
91%

"sehr gut"

Basierend auf 38 Bewertungen
:
Kein öffentlicher Name
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 1 Woche (26.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Bei der Begrüßung an Rezeption am Anreisetag wirkte die junge Dame verunsichert. Mein Eindruck war, dass sie noch nicht gefestigt in ihrer Rolle war. Statt eines Guten Tag, herzlich willkommen im Schlosshotel Prinz von Hessen, ich hoffe sie hatten eine angenehme Anreise, folgt ein schüchternes, mit Blick nach unten gerichtetes Halloooo. Sie wurde von einem Gast mach einer Apotheke gefragt. Ihre Antwort: „ Ich weiß nicht ob es eine Apotheke im Ort gibt, ich fahre hier nur täglich zur Arbeit, mehr kenne ich nicht.“ Ich wies dann auf die Apotheke und deren Auffindeort hin, darauf kommt von Ihrer Angestellten, wie gut, dass sich die Gäste besser auskennen als ich. Autsch kann ich da nur sagen. Die Bedienung in der Bar ließ auch zu wünschen übrig. Wir warteten eine halbe Stunde auf unsere Mini Coladas, welche zwar fertig an der Theke standen, sich aber weder Barmann Dennis noch die Bedienung in der Lage sahen diese zwei Meter weiter an unseren Tisch zu bringen. Die jungen Servicekräfte wirkten allgemein desorientiert in Bezug auf Kartenangebote, Umgang mit Gutscheinen und Angebote im Allgemeinen. Die Rollen im Barbereich vermischten sich, die einzelnen Aufgabengebiete der Getränkezubereitung und des Service zur Verteilung der Getränke waren unter den Mitarbeitern nicht klar strukturiert, was zwangsläufig zu Verzögerungen, falsch ausgestellten Rechnungen und langen Wartezeiten zur Getränkeauswahl - und der schlussendlichen Bedienung führte. Im Wellnessbereich bekamen wir eine Antistressmassage, zwar sollten wir uns melden, falls etwas schmerzt, jedoch wurde nicht darauf geachtet ! Meine Tochter (18) wies mehrmals auf Schmerzen hin, jedoch nahm Frau Liane darauf keine Rücksicht. Statt einer persönlichen Entschuldigung gab sie mir als Mutter den Hinweis ich solle mit meiner Tochter zur Infrarotkabine gehen, die Wärme nähme die Schmerzen. Ich denke, dass der Wellnessbereich in Puncto Massagen zur Enspannung, aber nicht zur physiotherapeutischen Zwecken dienen sollte. Warum diese Kritik. Ich selbst habe 5 Jahre im Servicebereich von Restaurants als Barkraft und Bedienung gearbeitet. Ich arbeite selbst als sozialpädagogische Fachkraft und weiß deshalb um die Wichtigkeit von strukturierter Einarbeitung, klarer Rollen - und Aufgabenverteilung und darum sich stets den Gästen und Personen positiv zuzuwenden. Sich über Gegend , Arbeitgeber und Angebote des Hauses zu informieren. Trotzdem werden wir gern wieder in meine alte Heimat Hessen zu Ihnen reisen.

Von Regina Heil
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 1 Woche (26.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

ein sehr sehr gutes Hotel, Klime und Entspannung, Freundlichkeit des Personals. Trotz Corona habe ich mich sehr gut aufbewahrt gefühlt und konnte gut vom Alltag abschalten.

Kein öffentlicher Name
20-29 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (24.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Gepflegtes Hotel mit sehr zuvorkommenden freundlichem Personal.

Von Erich Beuthan
70-79 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (23.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

im ganzen ein sehr gutes Hotel mit sehr gutem Fachpersonal

Von Hatem Ladjimi
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (22.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

1.Hotel overall: super

2.Staff: all top...top.

3.Breakfast+ Spa : Top..Top

4.Dinner: 17.07: war gut. (

5.Dinner: 18.07:candle dinner: ausser Fish, alles andere war eine echte Katastrophe !!!vor allem Merguez+hänchen..miserable und unappetitlich!nicht passend zu Ihrem Hotel.

Kein öffentlicher Name
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (21.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Der Innenpool war zu kalt, Salzgrotte und Bio-Sauna haben leicht nach Schimmel gerochen, viel zu lange Wartezeiten aufs Essen (Getränke beim Frühstück, Kaffee auf der Terrasse und Abend-Menü), Bad etwas altmodisch, aber sehr groß und mit vielen Haken und Ablageflächen. Gäste haben beim Frühstücksbuffet teilweise die Maskenpflicht nicht eingehalten, das wurde leider vom Personal nicht durchgesetzt

Kein öffentlicher Name
40-49 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (21.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Wie immer sind wir herzlich und zuvorkommend begrüßt worden. In allen Bereichen wurden wir höflich behandelt. Wir kommen sehr gerne wieder. Ich war so überzeugt, dass ich direkt das kommende Wochenende nochmal gebucht habe.

Von Andreas Petek
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (21.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Wirklich sehr gut und einwandfrei . Einzig bei Abreise kam es aufgrund falsch zugeordneten Beleg bei der Abrechnung zu etwas Kuddelmuddel und Durcheinander... dies wurde zwar schnell behoben aber es bleibt einem trotzdem in Erinnerung wenn plötzlich ein Beleg mit einer völlig anderen Unterschrift in den Belegen auftaucht. Leider wurde die Beantragung der Göbel Karte auch noch nicht durchgeführt- wie versprochen - kommt aber vielleicht noch . Sonst alles prima und ohne Beanstandung .

Kein öffentlicher Name
30-39 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 2 Wochen (20.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Eigentlich empfanden wir unseren Aufenthalt als überwiegend gelungen. Ich würde das Hotel durchaus auch Familien mit Kindern empfehlen, auf die kleinen Gäste wird sehr schön eingegangen. Leider hatten wir ein negatives Erlebnis in Zusammenhang mit einer Wellnessanwendung. Auch wenn die Geschäftsführung sofort auf unsere Reklamationsmail reagiert hat, hatten wir das Gefühl mit unserem Anliegen nicht 100%ig Ernst genommen worden zu sein und waren beim Check-out recht überrascht, dass wir dennoch die abgebrochene Dienstleistung zahlen mussten, das hinterlässt leider einen bitteren Nachgeschmack.

Kein öffentlicher Name
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Wochen (11.07.2020)
für den Zeitraum: 07.2020

Bewertung ist vom Gast unkommentiert

Zurück nach oben ZERTIFIKAT Was ist das?