Hotel Garni Goldener Schwan Hotel Logohotel logo
Unser Kundenzufriedenheitsindex
86%

"sehr gut"

Basierend auf 388 Bewertungen auf 10 Portalen
:
Von Reizlein
Unternehmen
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 6 Jahren (06.04.2015)
für den Zeitraum: 04.2015

Sehr schönes Hotel mit freundlicher Aufnahme und Service; sehr zu empfehlen.

Von Fam. Abromeit
Privatreisender
70-79 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 6 Jahren (23.03.2015)
für den Zeitraum: 03.2015

Ein angenehmer Auffenthalt in Bad Windsheim,wir empfehlen dieses Haus gerne weiter. Danke!

Sehr geehrte Familie A.,
vielen Dank, dass Sie eine Bewertung über mein Haus abgegeben.
Es freut mich sehr, dass es Ihnen bei mir gefallen hat.
Ich würde mich sehr glücklich schätzen, wenn ich Sie wieder bei mir im Hause begrüßen dürfte und wünsche Ihnen bis dahin alles, alles Gute!
Ihre Stefanie Kloha mit dem Team vom Goldenen Schwan
Kein öffentlicher Name
Privatreisender
40-49 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 6 Jahren (22.02.2015)
für den Zeitraum: 02.2015

Altmodisch, zu teuer, für eine Nacht ok. Aber nicht für länger.

Sehr geehrter Gast,
vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, eine Bewertung über mein Haus abzugeben.
Das das Zimmer altmodisch ist, kann ich Ihnen nicht zu stimmen. Das Bett ist ca. 5 Jahre alt, der Fernseher (ein Flachbildfernseher) 1 Jahr. Auch der Schrank, Tisch, Nachtkästchen sind nicht älter als 5 Jahre. Das Bad wurde 2010 neu gefliest. Also von altmodisch kann hier keine Rede sein. Dass Ihnen vielleicht der Teppich, das Bild o.ä. nicht gefallen hat, ist Geschmacksache und über Geschmack läßt sich streiten.
Es wäre schön gewesen, wenn Sie erwähnt hätten, was Ihnen am Frühstücks-Buffet gefehlt hat. Eine konstruktive Kritik wäre hier angebrachter. Mit Ihrer Aussage kann ich leider nichts anfangen und kann auch meinen Service nicht weiter verbessern. Ich zähle hier nicht auf, was alles am Buffet ist. Man schaue auf meine Homepage, da ist ein Bild vom Buffet abgebildet. Allerdings kommt noch einiges hinzu, wie z.B. zweierlei Säfte, 2-3 verschiedene Brotsorten, 2 verschiedene Brötchensorten, verschiedene Müslisorten. Eier werden frisch zubereitet. Man erhält nicht nur ein gekochtes Ei sondern auf Wunsch auch Rühreier oder Spiegeleier.
Ich wünsche Ihnen dennoch noch alles Gute für die Zukunft.
Stefanie Kloha
Geschäftsinhaberin
Kein öffentlicher Name
Privatreisender
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 6 Jahren (12.02.2015)
für den Zeitraum: 01.2015

Schöne ruhige Lage mitten in der Stadtmitte, Sauberkeit und Service stimmen.

Kein öffentlicher Name
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (20.01.2015)
für den Zeitraum: 01.2015

Gut. Badezimmer ohne Heizung.

Kein öffentlicher Name
Privatreisender
40-49 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (07.01.2015)
für den Zeitraum: 01.2015

Guter Eindruck!! Gerne wieder!

Von Hartmut
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (04.01.2015)
für den Zeitraum: 01.2015

Schöne Tage in ruhigem Ambiente. In Verbindung mit der Sole-Therme eine prima Zeit um eine Wirbelsäulenverletzung auszukurieren. Allgemeines Fazit: empfehlenswert! Sylvestergästen empfehle ich rechtzeitige/frühzeitige Tischreservierung in einem der zahlreichen Lokale - oder Mitnahme einer eisernen Ration!

Lieber Hartmut,
vielen lieben Dank für die netten Worte. Es freut mich sehr, dass es Ihnen bei mir gefallen hat.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft und vielleicht bis bald?
Viele Grüße
Stefanie Kloha
Hotelinhaberin
Kein öffentlicher Name
Privatreisender
<20 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (18.11.2014)
für den Zeitraum: 11.2014

Gutes Hotel
Sehr gutes Frühstück

Kein öffentlicher Name
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (06.11.2014)
für den Zeitraum: 10.2014

soweit alles ok. läge ist gut, alles zu fuss erreichbar. Parkmöglichkeiten im hof.

Von Halangk, Elke und Frank
Privatreisender
40-49 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 7 Jahren (09.10.2014)
für den Zeitraum: 10.2014

Wir würden uns freuen, wenn wir im Zukunft wieder bei Ihnen buchen könnten.

Zurück nach oben ZERTIFIKAT Was ist das?