Kavaliershaus Schloss Blücher - Hotel am Finckener See Hotel Logohotel logo
Unser Kundenzufriedenheitsindex
92%

"sehr gut"

Basierend auf 352 Bewertungen auf 9 Portalen
:
Von Birgit&Hans-Joachim R.
Privatreisender
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (29.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

Ein Refugium auf dem Lande, über die A19 jedoch auch aus der Metropole schnell erreichbar. Bedient den Wunsch derjenigen Gäste , die Ruhe in der Abgeschiedenheit eines kleinen mecklenburgischen Dorfes am See suchen und dabei eine großzügige Unterbringung in einem architektonisch äußerst gelungenen und liebevoll restaurierten historischen Haus mit allem dezentem Komfort und Service suchen.

Suite





5 / 5,0

Wunderbare Raumwirkung durch Größe und Höhe, geschmackvoll und dezent eingerichtet mit allem Komfort, den man sich wünschen kann.

Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0

Abgelegen, in einer ruhigen, eiszeitlich geprägten Landschaft mit allen Möglichkeiten, die Mecklenburger Seenplatte zu erkunden.

Sauberkeit





5 / 5,0

Ohne jeden Mangel.

Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0

Freundlich, zuvorkommend und stets hilfsbereit-sehr angenehm.

Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0

Angemessen.

Frühstück





5 / 5,0

Vielfältig, frisch und alle Extrawünsche erfüllend.

Restaurant





5 / 5,0

Das gemütlich eingerichtete kleine Restaurant im "Klassenzimmer" der ehemaligen Teiloberschule Fincken bietet eine feine Küche mit Menu als 2- und 3-Gang Variation. Erfüllt alle Erwartungen auch eines anspruchsvolleren Gastes. Verdient einen BIP.

Von Anonym
Privatreisender
30-39 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (28.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

War glücklich

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





4 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





3 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0
Restaurant





4 / 5,0
Weinstube





3 / 5,0

Größere Weinauswahl wäre gut

Saunabereich





3 / 5,0

Mehr Handtücher, etwas mehr Abwechslung

Von Anonym
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (10.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

Wir fühlen uns sehr wohl, schöne familiäre Atmosphere; ausgesprochen nette Mitarbeiter/innen

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0
Restaurant





4 / 5,0
Von Hans Werner R.
Privatreisender
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (10.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

Das Haus liegt sehr ruhig und abgelegen und ist damit ein idealer Ort zum Ausspannen und Erholen. Das Ambiente ist hervoorragend und die Küche exquisit. Sehr empfehlenswer, wenn man dem Trubel entkommen möchte

Suite





5 / 5,0

sehr schön eingerichtet, gemütlich und mit Ambiente

Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0

ruhig, nahe bei den großen Seen, sehr ländlich

Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0

sehr freundliche Mitarbeiter, sehr hilfsbereit und immer ansprechbar

Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0

hervorragend

Frühstück





5 / 5,0

es gab alles, der Fisch war hervorragend

Restaurant





5 / 5,0

exquisite Küche mit lokalem Flair, liebevoll angerichtet und sehr lecker

Weinstube





5 / 5,0

sehr gute Auswahl and deutschen und internationalen Weinen, die Österreicher sind sehr empfehlenswert

Saunabereich





5 / 5,0

ein sehr schöner Saunabereich, zum Wasser (See) müsste man allerdings etwas laufen, sonst ist aber eine Dusche und ein Kaltwasserschlauch da

Von Anonym
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (10.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

Das Haus befindet sich in "the middle of nowhere" und das ist toll, wenn man eine Auszeit braucht und mal runterkommen will. Der Stil des Hotels ist lässig und das gefiel uns sehr gut. Auch die Außenanlage mit dem weitläufigen Garten und dem Zugang zum Finckener See macht einen guten Eindruck, so dass wir Lust haben, im Sommer noch mal zurück zu kommen. Insgesamt haben wir uns dort sehr wohlgefühlt.

Suite





4 / 5,0

Das Bad ist nicht optimal beleuchtet, vor allem der Spiegel. Ansonsten ist alles wunderschön.

Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





4 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0

Ds selbst gebackene Brot ist toll und grundsätzlich ist die Auswahl gut. Nur wenn wenige Gäste dort sind, gibt es Einschränkungen , was uns vor allem bei den Eiern gestört hat.

Restaurant





4 / 5,0
Von Anonym
Privatreisender
40-49 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 3 Monaten (07.11.2017)
für den Zeitraum: 11.2017

Sehr entspannt, aesthetisch hochwertig, alles zusammen ein gelungenes Wochenende

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0
Restaurant





5 / 5,0
Weinstube





5 / 5,0
Von Anonym
Privatreisender
60-69 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 4 Monaten (04.11.2017)
für den Zeitraum: 10.2017

die Liebe zum Detail

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





4 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





4 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0
Restaurant





5 / 5,0
Saunabereich





5 / 5,0
Von Anonym
Privatreisender
30-39 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 4 Monaten (02.11.2017)
für den Zeitraum: 10.2017

Angenehmes Klima. Man fühlt sich sofort wohl.

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





3 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





4 / 5,0
Frühstück





4 / 5,0
Restaurant





4 / 5,0
Von Anonym
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 4 Monaten (01.11.2017)
für den Zeitraum: 10.2017

sehr freundliche und angenehme Atmosphäre - eine Wohlfühloase, die man gerne wieder besucht. Das Essen (Frühstück und Menue am Abend sowie der leckere Kuchen am Nachmittag) aus ausgewählten regionalen Produkten ist sehr gut und unbedingt empfehlenswert.

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0
Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0

sehr reichhaltig und abwechslungsreich

Restaurant





5 / 5,0
Von Anonym
Privatreisender
50-59 Jahre
Bewertung abgegeben: vor 4 Monaten (01.11.2017)
für den Zeitraum: 10.2017

Ein wunderbarer Ort, an den man gerne wiederkommt!

Suite





5 / 5,0
Ausgangspunkt für eine Wanderung/Fahrradtour





5 / 5,0

Plau, Güstrow, Malchow, Röbel und Wahren (mit dem Nationalpark) sind ganz in der Nähe!

Sauberkeit





5 / 5,0
Freundlichkeit der Mitarbeiter





5 / 5,0
Preis-Leistungsverhältnis





5 / 5,0
Frühstück





5 / 5,0
Restaurant





5 / 5,0

Das Menü ist vorzüglich, sehr zu empfehlen!

Zurück nach oben ZERTIFIKAT Was ist das?